Beginn einer Buchreihe über Menschen, Technik und Welterfolge aus Hannover. Das Buch präsentiert eine erste Auswahl an Persönlichkeiten, mutigen Unternehmern und technischen Meilensteinen, die von der Leinemetropole aus in die Welt gingen.

 

Ein Klick auf die Buchabbildung öffnet ein eBook nur für PC, in dem Sie durch eine kleine Leseprobe blättern können.

 

Gezeigt wird ein 1920 in Hannover gebautes HAWA-Elektro-Auto, das Sammler aus Australien reimportierten. Ferner vorgestellt wird auch die Polizei-geschichtliche Sammlung  und weltweit vorbildliche Unternehmen wie WABCO und die Deutsche Messe AG.

 

Erfolgsgeschichten im vorigen Jahrhundert sind hier ebenso dokumentiert wie das Eilenriede-Rennen und die Diesel-Weltrekord-Fahrten der Hanomag. Präsentiert werden Persönlichkeiten aus Hannover: Emil Berliner steht für die Erfindung der Schallplatte, Karl Jatho für den ersten Motorflug der Welt und Franz Kruckenberg für Rekordfahrten mit seinem Schienenzeppelin. Vieles nahm in Hannover seinen Anfang und sollte nicht vergessen werden. Denn heute wie morgen gilt, Innovation aus Tradition.

 

Unter der Federführung von Dieter Tasch, Journalist, langjähriger Chefreporter bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und Buchautor, hat ein erfahrenes Autorenteam Beiträge und Hintergründe zu diesem Thema zusammengetragen. Das Buch lebt von zahlreichen alten historischen Fotos und farbiger zeitgenössischer Werbung.

 

Die Buchgestaltung, Fotorestaurationen, Bildverbesserungen und die gesamte Druckvorstufe erfolgte durch PHOENIX Werbung, Service & Communication, Andreas Asche.

 

Druck: Aalexx Buchproduktion GmbH, Großburgwedel

 

Auf 96 Seiten, mit 126 teilweise farbigen Abbildungen wird über Menschen und  historische, weltverändernde Technik aus der Region Hannover in 9 Kapiteln mit 13 Beiträgen zahlreicher Autoren berichtet. Fester Einband im Format 270 x 220 mm.

 

ISBN 978-3-923976-65-2 erhältlich.

 

Der Verkaufspreis beträgt 19,90 €.

 

 

Buch und Link zur Leseprobe von Es begann in Hannover ... Menschen · Technik · Welterfolge

 

 

 

Werbung, Service & Communication

Beginn einer Buchreihe über Menschen, Technik und Welterfolge aus Hannover. Das Buch präsentiert eine erste Auswahl an Persönlichkeiten, mutigen Unternehmern und technischen Meilensteinen, die von der Leinemetropole aus in die Welt gingen.

 

Ein Klick auf die Buchabbildung öffnet ein eBook nur für PC, in dem Sie durch eine kleine Leseprobe blättern können.

 

Gezeigt wird ein 1920 in Hannover gebautes HAWA-Elektro-Auto, das Sammler aus Australien reimportierten. Ferner vorgestellt wird auch die Polizei-geschichtliche Sammlung  und weltweit vorbildliche Unternehmen wie WABCO und die Deutsche Messe AG.

 

Erfolgsgeschichten im vorigen Jahrhundert sind hier ebenso dokumentiert wie das Eilenriede-Rennen und die Diesel-Weltrekord-Fahrten der Hanomag. Präsentiert werden Persönlichkeiten aus Hannover: Emil Berliner steht für die Erfindung der Schallplatte, Karl Jatho für den ersten Motorflug der Welt und Franz Kruckenberg für Rekordfahrten mit seinem Schienenzeppelin. Vieles nahm in Hannover seinen Anfang und sollte nicht vergessen werden. Denn heute wie morgen gilt, Innovation aus Tradition.

 

Unter der Federführung von Dieter Tasch, Journalist, langjähriger Chefreporter bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und Buchautor, hat ein erfahrenes Autorenteam Beiträge und Hintergründe zu diesem Thema zusammengetragen. Das Buch lebt von zahlreichen alten historischen Fotos und farbiger zeitgenössischer Werbung.

 

Die Buchgestaltung, Fotorestaurationen, Bildverbesserungen und die gesamte Druckvorstufe erfolgte durch PHOENIX Werbung, Service & Communication, Andreas Asche.

 

Druck: Aalexx Buchproduktion GmbH, Großburgwedel

 

Auf 96 Seiten, mit 126 teilweise farbigen Abbildungen wird über Menschen und  historische, weltverändernde Technik aus der Region Hannover in 9 Kapiteln mit 13 Beiträgen zahlreicher Autoren berichtet. Fester Einband im Format 270 x 220 mm.

 

ISBN 978-3-923976-65-2 erhältlich.

 

Der Verkaufspreis beträgt 19,90 €.

 

 

Gezeigt wird ein 1920 in Hannover gebautes HAWA-Elektro-Auto, das Sammler aus Australien reimportierten. Ferner vorgestellt wird auch die Polizeigeschichtliche Sammlung  und weltweit vorbildliche Unternehmen wie WABCO und die Deutsche Messe AG.

 

Erfolgsgeschichten im vorigen Jahrhundert sind hier ebenso dokumentiert wie das Eilenriede-Rennen und die Diesel-Weltrekord-Fahrten der Hanomag. Präsentiert werden Persön- lichkeiten aus Hannover: Emil Berliner steht für die Erfindung der Schallplatte, Karl Jatho für den ersten Motorflug der Welt und Franz Kruckenberg für Rekordfahrten mit seinem Schienenzeppelin. Vieles nahm in Hannover seinen Anfang und sollte nicht vergessen werden. Denn heute wie morgen gilt, Innovation aus Tradition.

 

Unter der Federführung von Dieter Tasch, Journalist, langjähriger Chefreporter bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und Buchautor, hat ein erfahrenes Autorenteam Beiträge und Hintergründe zu diesem Thema zusammengetragen. Das Buch lebt von zahlreichen alten historischen Fotos und farbiger zeitgenössischer Werbung.

 

Die Buchgestaltung, Fotorestaurationen, Bildverbesse-rungen und die gesamte Druckvorstufe erfolgte durch PHOENIX Werbung, Service & Communication, Andreas Asche.

 

Druck: Aalexx Buchproduktion GmbH, Großburgwedel

 

Auf 96 Seiten, mit 126 teilweise farbigen Abbildungen wird über Menschen und  historische, weltverändernde Technik aus der Region Hannover in 9 Kapiteln mit 13 Beiträgen zahlreicher Autoren berichtet. Fester Einband im Format 270 x 220 mm.

 

ISBN 978-3-923976-65-2 erhältlich.

 

Der Verkaufspreis beträgt 19,90 €.

 

 

 

Gezeigt wird ein 1920 in Hannover gebautes HAWA-Elektro-Auto, das Sammler aus Australien reimportierten. Ferner vorgestellt wird auch die Polizeigeschichtliche Sammlung  und weltweit vorbildliche Unternehmen wie WABCO und die Deutsche Messe AG.

 

Erfolgsgeschichten im vorigen Jahrhundert sind hier ebenso dokumentiert wie das Eilenriede-Rennen und die Diesel-Weltrekord-Fahrten der Hanomag. Präsentiert werden Persön- lichkeiten aus Hannover: Emil Berliner steht für die Erfindung der Schallplatte, Karl Jatho für den ersten Motorflug der Welt und Franz Kruckenberg für Rekordfahrten mit seinem Schienenzeppelin. Vieles nahm in Hannover seinen Anfang und sollte nicht vergessen werden. Denn heute wie morgen gilt, Innovation aus Tradition.

 

Unter der Federführung von Dieter Tasch, Journalist, langjähriger Chefreporter bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und Buchautor, hat ein erfahrenes Autorenteam Beiträge und Hintergründe zu diesem Thema zusammengetragen. Das Buch lebt von zahlreichen alten historischen Fotos und farbiger zeitgenössischer Werbung.

 

Die Buchgestaltung, Fotorestaurationen, Bild-verbesserungen und die gesamte Druck-vorstufe erfolgte durch PHOENIX Werbung, Service & Communication, Andreas Asche.

 

Druck: Aalexx Buchproduktion GmbH, Großburgwedel

 

Auf 96 Seiten, mit 126 teilweise farbigen Abbildungen wird über Menschen und  historische, weltverändernde Technik aus der Region Hannover in 9 Kapiteln mit 13 Beiträgen zahlreicher Autoren berichtet. Fester Einband im Format 270 x 220 mm.

 

 

Der Verkaufspreis beträgt 19,90 €.