Ein Jahr ist rum ...

 

… und hier ist das zweite Jahrbuch „Hanomag in Wort und Bild 2012”. Die Buchpräsentation fand im Haus der Firma Windwärts Energie GmbH, Hanomaghof  am 17. Oktober 2011 statt. Die Laudatio hielt der EU- Parlamentarier und Hanomag-Freund Bernd Lange.

 

Ein Klick auf die Buchabbildung öffnet ein eBook nur für PC, in dem Sie durch eine kleine Leseprobe blättern können.

 

Mit einer gelungenen Mischung aus zeitgenössischem und aktuellem Bildmaterial, berichten zahlreiche Autoren in 16 Kapiteln auf 144 Seiten über Hanomag-Produktionszweige und aktuelle Geschehen. Das macht das Lesen zu einem kurzweiligen Vergnügen – und selbst eingefleischte Hanomag-Spezialisten werden immer wieder etwas Neues entdecken.

 

Und wer einmal mit dem Sammeln angefangen hat, für den ist die neue Ausgabe eh ein Muss. Nachfolgend ein paar Beispiele aus dem Inhalt:

 

Nach einem treffenden Vorwort von EU-Parlamentarier und Hanomag-Freund Bernd Lange, wird über den Eisenbahnkönig Strousberg berichtet. Es folgen Beiträge über WD-Kettenschlepper in der Mongolei, Design und Schlepperbau, einem Franzosen mit Hanomag-Herz, Kauf und Aufarbeitung eines Hanomag Sturms, Hanomag Wehrtechnik mit Sonder-Kfz. 251, Neuem Leben auf der Hanomag und vieles mehr ...

 

Die Buchgestaltung, Fotorestaurationen, Bildverbesserungen und die gesamte Druckvorstufe erfolgte durch PHOENIX Werbung, Service & Communication, Andreas Asche.

 

Gedruckt wurde das Jahrbuch bei printec in Kassel.

 

Auf 144 Seiten, mit über 200 Farb- und SW-Abbildungen wird über die gesamte Hanomag Produktionspalette mit 16 Beiträgen zahlreicher Autoren berichtet. Das Jahrbuch ist Hardcover gebunden und im Format 170 x 240 mm.

 

 

Der Verkaufspreis beträgt 19,90 €, zzgl. Versand.

 

 

 

 

 

Werbung, Service & Communication

Ein Jahr ist rum ...

 

… und hier ist das zweite Jahrbuch „Hanomag in Wort und Bild 2012”. Die Buchpräsentation fand im Haus der Firma Windwärts Energie GmbH, Hanomaghof  am 17. Oktober 2011 statt. Die Laudatio hielt der EU- Parlamentarier und Hanomag-Freund Bernd Lange.

 

Ein Klick auf die Buchabbildung öffnet ein eBook nur für PC, in dem Sie durch eine kleine Leseprobe blättern können.

 

Mit einer gelungenen Mischung aus zeitgenössischem und aktuellem Bildmaterial, berichten zahlreiche Autoren in 16 Kapiteln auf 144 Seiten über Hanomag-Produktionszweige und aktuelle Geschehen. Das macht das Lesen zu einem kurzweiligen Vergnügen – und selbst eingefleischte Hanomag-Spezialisten werden immer wieder etwas Neues entdecken.

 

Und wer einmal mit dem Sammeln angefangen hat, für den ist die neue Ausgabe eh ein Muss. Nachfolgend ein paar Beispiele aus dem Inhalt:

 

Nach einem treffenden Vorwort von EU-Parlamentarier und Hanomag-Freund Bernd Lange, wird über den Eisenbahnkönig Strousberg berichtet. Es folgen Beiträge über WD-Kettenschlepper in der Mongolei, Design und Schlepperbau, einem Franzosen mit Hanomag-Herz, Kauf und Aufarbeitung eines Hanomag Sturms, Hanomag Wehrtechnik mit Sonder-Kfz. 251, Neuem Leben auf der Hanomag und vieles mehr ...

 

Die Buchgestaltung, Fotorestaurationen, Bildverbesse-rungen und die gesamte Druckvorstufe erfolgte durch PHOENIX Werbung, Service & Communication, Andreas Asche.

 

Gedruckt wurde das Jahrbuch bei printec in Kassel.

 

Auf 144 Seiten, mit über 200 Farb- und SW-Abbildungen wird über die gesamte Hanomag Produktionspalette mit 16 Beiträgen zahlreicher Autoren berichtet. Das Jahrbuch ist Hardcover gebunden und im Format 170 x 240 mm.

 

 

Der Verkaufspreis beträgt 19,90 €, zzgl. Versand.

 

 

Mit einer gelungenen Mischung aus zeit-genössischem und aktuellem Bildmaterial, berichten zahlreiche Autoren in 16 Kapiteln auf 144 Seiten über Hanomag-Produktionszweige und aktuelle Geschehen. Das macht das Lesen zu einem kurzweiligen Vergnügen – und selbst eingefleischte Hanomag-Spezialisten werden immer wieder etwas Neues entdecken.

 

Und wer einmal mit dem Sammeln angefangen hat, für den ist die neue Ausgabe eh ein Muss. Nachfolgend ein paar Beispiele aus dem Inhalt:

 

Nach einem treffenden Vorwort von EU-Parlamentarier und Hanomag-Freund Bernd Lange, wird über den Eisenbahnkönig Strousberg berichtet. Es folgen Beiträge über WD-Kettenschlepper in der Mongolei, Design und Schlepperbau, einem Franzosen mit Hanomag-Herz, Kauf und Aufarbeitung eines Hanomag Sturms, Hanomag Wehrtechnik mit Sonder-Kfz. 251, Neuem Leben auf der Hanomag und vieles mehr ...

 

Die Buchgestaltung, Fotorestaurationen, Bild-verbesserungen und die gesamte Druck-vorstufe erfolgte durch PHOENIX Werbung, Service & Communication, Andreas Asche.

 

Gedruckt wurde das Jahrbuch bei printec in Kassel.

 

Auf 144 Seiten, mit über 200 Farb- und SW-Abbildungen wird über die gesamte Hanomag Produktionspalette mit 16 Beiträgen zahlreicher Autoren berichtet. Das Jahrbuch ist Hardcover gebunden und im Format 170 x 240 mm.

 

 

Der Verkaufspreis beträgt 19,90 €, zzgl. Versand.