Im Buch „Hanomag-Personenwagen – Von Hannover in die Welt” wird der Automobilbau des hannoverschen Traditionsunternehmens, von 1924 bis 1952 – von originellen Anfängen bis hin zu ingenieurtechnischen Höchstleistungen, beschrieben.

 

Ein Klick auf das Buch führt zum Inhaltsverzeichnis.

 

Mit dem Kommißbrot wurde der legendäre Ruf der Hanomag als Automobilwerk begründet. Innerhalb von nur 15 Jahren wurden rund 100.000 Automobile bis hin zum Sturm mit Sechszylinder-Motor gebaut. In diese Zeit fallen unzählige sportliche Erfolge und ingenieurtechnische Meisterleistungen. Ponton-Karosserie, Klein-Diesel und Diesel-Weltrekorde seien hier nur als Stichpunkte genannt.

 

Das Buch über die Hanomag Personenwagen erzählt in 8 Kapiteln mit 30 Beiträgen sowie einem ausführlichen technischen Anhang auf 160 Seiten mit 268 Farb-/SW-Abbildungen die Geschichte eines der Produktionszweige des traditionsreichen deutschen Maschinenbau-Unternehmens, seiner Produkte, Fertigungsentwicklungen und dahinter stehenden Personen. Zusammenfassungen der Inhalte in englischer Sprache.

Buch Hanomag Personenwagen - Von Hannover in die Welt mit Link zum Inhaltsverzeichnis
Link zur Beschreibung des Cugnot Awards

 

Das Buch ist ggf. noch in Antiquariaten erhältlich.

Preisverleihung im Automobil Club Frankreich in Paris

 

Preisverleihung im Automobil Club Frankreich in Paris. V. l. n. r.:

Willi Heinemann (†),

Andreas Asche, Art-Director,

Wulf Romboy, Torsten Hamacher,

Horst-Dieter Görg, Taylor Winson

 

 

 

 

Werbung, Service & Communication

Mit dem Kommißbrot wurde der legendäre Ruf der Hanomag als Automobilwerk begründet. Innerhalb von nur 15 Jahren wurden rund 100.000 Automobile bis hin zum Sturm mit Sechszylinder-Motor gebaut. In diese Zeit fallen unzählige sportliche Erfolge und ingenieurtechnische Meisterleistungen. Ponton-Karosserie, Klein-Diesel und Diesel-Weltrekorde seien hier nur als Stichpunkte genannt.

 

Das Buch über die Hanomag Personenwagen erzählt in 8 Kapiteln mit 30 Beiträgen sowie einem ausführlichen technischen Anhang auf 160 Seiten mit 268 Farb-/SW-Abbildungen die Geschichte eines der Produktionszweige des traditionsreichen deutschen Maschinenbau-Unternehmens, seiner Produkte, Fertigungs-entwicklungen und dahinter stehenden Personen. Zusammenfassungen der Inhalte in englischer Sprache.

Im Buch „Hanomag-Personenwagen – Von Hannover in die Welt” wird der Automobilbau des hannoverschen Traditionsunternehmens, von 1924 bis 1952 – von originellen Anfängen bis hin zu ingenieurtechnischen Höchstleistungen, beschrieben.

 

Ein Klick auf das Buch führt zum Inhalts-verzeichnis.